Homepage - Corona 2020

Direkt zum Seiteninhalt
Corona
wie Politiker und Mediziner im Nebel rumstochern
VERGESSEN? An Krebs versterben im Jahr viermal mehr Patienten als an dem Coronavirus. Und die Folgen, für die Überlebenden,  sind auch nicht ohne.
Niemand weiß was, aber alle (Politiker und Fachleute die sich dafür halten) reden darüber.
Verunsicherung der Bevölkerung ist die Folge.
Sie fangen schon wieder an. Letztes Jahr sah es aus, wie wenn die sich alle abgesprochen hätten. Die einzelnen Minister(innen).
Alle Tage scheint einer anderer von denen Virologe zu spielen.
Warnen, Angst machen, im Herbst wird wieder alles schlimmer.
Beobachten Sie einfach mal die Damen und Herren der Regierung was sie so über Corona "loslassen". Nie alle an einem Tag. Sondern über die Woche verteilt.
Täglich sterben durchschnittlich 257 Patienten in deutschen Krankenhäusern  an einer Sepsis. Das sind circa 94.000 Tote pro Jahr, wie aus einer  Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Fraktion  hervorgeht, die ZDFheute vorliegt. Bei jährlich 300.000 Erkrankten endet  damit fast jede dritte Infektion tödlich.
Nur mall die heutigen Zahlen bzgl. Corona: Todesfälle seit 2020: 91.110 in 18 Monaten!!!!!
Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen?
-wenn bei Krebs soviel Geld in einem Jahr an die Wissenschaft und Pharmaindustrie gehen würde wie bei Corona- das Ergebnis wäre sehr interessant!-
Mein Vorteil, ich muss nicht entscheiden und habe auch keine Ahnung

Dafür kenne ich mich einigermaßen mit Zahlen aus. Seit dem 3.März 2020 führe ich eine Tabelle mit diversen Zahlen. Dadurch bekommt man ein Gefühl, ob die gemeldeten Zahlen der Realität entsprechen. Dem Robert-Koch-Institut und dem Baden-Württembergischen Gesundheitsamt mußte ich leider ab und zu schon schreiben daß das so nicht stimmen kann. Ist auch nicht verwunderlich, da am Anfang wahrscheinlich nach "Hollerith" die Daten verarbeitet (Fax und Excel) wurden. Aktuell stimmen beinahe täglich die Zahlen nicht, weil immer wieder angeblich technische Fehler vorhanden. Made in Germany ist auch nicht mehr das, was es mal war.
Rechtsverordnung

für Baden-Württemberg
Zahlen

was mir so auffällt
Politik

Informationen die unsere Volksvertreter nicht gelesen haben
Durch die vielen Einschränkungen (mal mehr oder weniger) habe ich viel Zeit.

Ausser Zahlen bearbeiten schreibe ich auch Leserbriefe, unsere Landesregierung frage ich ab und zu nach unlogischen Einschränkungen (zum Beispiel Golf, Reiten und Tennis im Freien verbieten -  aber Ringen im Gebäude erlaubt)
Hier mal ein paar Bilder, die den Leser vielleicht ein wenig entspannter macht. Ach ja, in den Schlössern und Parks ist das Virus sehr aktiv. Dadurch werden immer diese Objekte gleich gesperrt.
Meine "normale" Homepage: (glock.de)
Zurück zum Seiteninhalt